Stabilität sichern – Flexibilität schaffen / Zukunft der Industrie

In einem gemeinsamen Interview mit Dr. Ralf Holschumacher, Geschäftsführer der Mapa GmbH in Zeven sowie Kirsten Kronberg und Siegfrid Deutsch von der Industrie- und Handelskammer Stade hat unser Geschäftsführer Timm Grotheer über die Zukunft der Industrie auch unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie gesprochen. Wesentliche Diskussionsthemen waren auch gesellschaftspolitische Aspekte, das Ansehen der Industrie in der Gesellschaft sowie die Schwierigkeit, in heutigen Zeiten eine solche sachorientierte Diskussion zu führen.

Nicht erst die Corona-Pandemie hat in Deutschland eine Debatte über die Zukunft der Industrie angestoßen. Immer wieder gibt es öffentliche Diskussionen über das „postindustrielle Zeitalter“. Werden die Erfahrungen aus der Corona-Krise tatsächlich zu einem Umdenken und einer Umstrukturierung in der Industrie führen? Dr. Ralf Holschumacher und Timm Grotheer stellten sich den Fragen der Industrie- und Handelskammer Stade und sprechen ebenso über die aktuelle Situation in den Unternehmen und der Branche sowie auch der Weichenstellung für eine erfolgreiche Zukunft der Industrie.

Hier kommen Sie zum vollständigen Interview.