Labor /
Kupellationsöfen bis 1300 °C

Kupellationsöfen bis 1300 °C

Kupellationsofen N 4/13 CUP als Tischmodell Kupellationsofen N 10/13 CUP mit Verschlussstein und Untergestell auf Rollen

Kompaktheizelement, einfach auszuwechseln (Kupellationsöfen N 10/13 CUP und N 30/13 CUP)

Schachtofen S 73/HS mit geteiltem Deckel

Schachtofen S 73/HS mit Rolldeckel

Auskleidung der Seiten und Boden mit Schutz aus Siliziumkarbidplatten bei Schachtofen S 73/HS

Keramische Muffel zum Schutz der Heizelemente und der Isolierung

Die Kupellation ist ein Verfahren zur Abtrennung von Edelmetallen, z. B. Gold oder Silber, aus Legierungen mit unedleren Metallen. Beim Prozess werden aggressive Gase freigesetzt, die die Isolierung und die Heizung angreifen. Die Kupellationsöfen N ../13 CUP sind speziell für die besonders anspruchsvollen Prozessanforderungen ausgelegt.

Eine keramische Muffel bildet den Ofenraum und schützt die Heizelemente und die Isolierung bestmöglich vor den Dämpfen. Durch ein spezielles Zu- und Abluftsystem werden Abgase gezielt in die Abluftesse des Kupellationsofens abgeführt. Gleichzeitig wird der Ofenatmosphäre Frischluft zugeführt. Die integrierte Abluftesse auf der Ofendecke und oberhalb des Türbereichs bildet die Schnittstelle für das notwendige, bauseitige Abluftsystem. Die Ausführung ist sehr wartungsfreundlich. Alle Verschleißteile am Ofen, d. h. die keramische Muffel und die Heizelemente können einfach getauscht werden.

Der Kupellationsofen N 4/13 CUP als Tischmodell und der Kupellationsofen N 10/13 CUP sind rein für die Kupellation ausgelegt. Das Modell N 30/13 CUP kann aufgrund der hohen Bauform auch zum Schmelzen in Tiegeln eingesetzt werden. Der Schachtofen S 73/HS ist speziell für das Schmelzen in Tiegeln geeignet.

Standardausführung Kupellationsofen N 4/13 CUP

  • Kompaktes Tischmodell
  • Keramische Muffel zum Schutz der Heizelemente und der Isolierung
  • Beheizung des Ofenraumes von drei Seiten (Boden und Seiten) mit Heizelementen auf Tragerohren
  • Abzugssystem mit integrierter Abluftesse auf der Ofendecke und oberhalb des Türbereichs zum Anschluss an ein bauseitiges Abluftsystem
  • Manuelle Hubtür

Zusatzausstattung Kupellationsofen N 4/13 CUP

  • Temperaturwählbegrenzer mit einstellbarer Abschalttemperatur für thermische Schutzklasse 2 gem. EN 60519-2 als Übertemperaturschutz für den Ofen und die Charge

Standardausführung Kupellationsöfen N 10/13 CUP und N 30/13 CUP

  • Keramische Muffel zum Schutz der Heizelemente und der Isolierung
  • Beheizung des Ofenraumes von 4 Seiten mit Heizelementen auf Tragerohren
  • Die Heizelemente können als Einheit einfach ausgewechselt werden
  • Ofenraum belüftet, als zusätzlicher Schutz der Heizelemente
  • Präzise Temperaturführung durch Regelthermoelement direkt in der Muffel
  • Verschlussstein für die Muffel mit Griff für N 10/13 CUP
  • Elektromechanische Hubtür für N 30/13 CUP
  • Arbeitstisch/Ablage vor der Muffel
  • Spezielles Zu- und Abluftsystem für die keramische Muffel. Über ein keramisches Rohr im hinteren Bereich der Muffel werden Abgase gezielt in die Abluftesse abgeführt. Der Luftwechsel ist einstellbar.
  • Abzugssystem mit integrierter Abluftesse auf der Ofendecke und oberhalb des Türbereichs zum Anschluss an ein bauseitiges Abluftsystems
  • Temperaturwählbegrenzer mit einstellbarer Abschalttemperatur für thermische Schutzklasse 2 gem. EN 60519-2 als Übertemperaturschutz für den Ofen und die Charge

Zusatzausstattung Kupellationsöfen N 10/13 CUP und N 30/13 CUP

  • Elektromechanische Hubtür für N 10/13 CUP
  • Elektrisch angetriebene Hubtür
  • Schwenkbares Sichtfenster als Hitzeschutz
  • Vorwahluhr zur Programmierung von Ein- und Ausschaltzeiten (voreingestellte Temperatur)
  • Untergestell auf Rollen

Standardausführung Schachtofen S 73/HS

  • Kompakter Schachtofen zum Schmelzen in Tiegeln
  • Geteilter Deckel, manuell durch Aufschwenken zu öffnen
  • Vierseitige Beheizung
  • Heizelemente und Boden sind durch Siliziumkarbidplatten gegen Abrieb und aggressive Substanzen geschützt
  • Belüftung der Ofenkammer zum zusätzlichen Schutz der Heizelemente
  • Abluftkasten mit isolierter Rohrführung nach hinten. Stutzen zum Anschluss an bauseitig notwendige Absaugung.

Zusatzausstattung Schachtofen S 73/HS

  • Manueller Rolldeckel
  • Pneumatischer Rolldeckel
  • Temperaturwählbegrenzer mit einstellbarer Abschalttemperatur für thermische Schutzklasse 2 gem. EN 60519-2 als Übertemperaturschutz für den Ofen und die Charge
  • Vorwahluhr zur Programmierung von Ein- und Ausschaltzeiten (voreingestellte Temperatur)
ModellTmaxInnenabmessungen in mmVolumenAußenabmessungen1 in mmAnschluss-ElektrischerGewicht
 °Cbthin lBTHwert/kWAnschluss*in kg
N 4/13 CUP1280185250803,780075075031phasig105
N 10/13 CUP1300250540958,080013001850153phasig450
N 30/13 CUP130025050025025,0105013002150153phasig480
S 73/HS130053038036073,010501530900263phasig890
1Außenabmessungen variieren bei Ausführung mit Zusatzausstattung. Maße auf Anfrage.*Hinweise zur Anschlussspannung siehe Seite 75